PRESSE 2012-10-31 - Gründermesse für den perfekten Start

Interdisziplinärer Expertenverbund wird auf der Start-Messe in Dortmund besonders kraftvoll auftreten – viele Programmpunkte und Angebote

Und wieder ist Start-Messe - diesmal in Dortmund. Am 16. und 17. November treffen sich in den Dortmunder Westfalenhallen Gründer, Neu-Unternehmer, Franchise-Systeme, Beratungsexperten, Gründercoaches und öffentliche Institutionen.

Die Start-Messe ist der jährliche Szenetreff für alle Themen rund um den erfolgreichen Beginn einer Selbständigkeit. Mit besonders vielen attraktiven Angeboten und großer Manpower beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder der interdisziplinäre Berater- und Expertenverbund Ultimo/q2b.

"Wir haben im Rahmen von Gründermessen hervorragende Kontakte gemacht und vielen Start-ups Unterstützung geben können. Die letzten Jahre waren immer ein großer Erfolg für unsere Partner, unser Unternehmen und vor allem für die vielen Gründer, die wir unterstützen konnten", erklärt der Ultimo/q2b-Gründer und Geschäftsführer Jens Wörmann. Sein Bielefelder Expertenverbund und Franchisesystem ist seit mehr als zehn Jahren eine feste Größe in der nationalen Gründerszene. Mit vier Partnern und weiteren vier Mitarbeitern aus der Bielefelder Zentrale werde der Stand diesmal besonders groß. Und auch das Rahmenprogramm werde man sehr aktiv mitgestalten.

Gleich drei Top-Mitglieder aus dem Ultimo/q2b-Verbund werden auf der Bühne aktiv: Der Ex-Bertelsmann-Manager und zweifache Buchautor Andreas Bode, der Controlling- und Strategiespezialist Axel Meyl und einer der führenden PR- und Positionierungsexperten Falk S. Al-Omary. Sie alle werden sowohl am Ultimo/q2b-Stand Rede und Antwort stehen als auch durch Vorträge im Rahmenprogramm wertvolle Tipps geben. Mehr zum Programm und den Vorträgen gibt es unter www.ultimo-start.de. Zusätzlich wird Alois Kleine mit von der Partie sein. Der IT- und Softwarespezialist weiß, worauf es ankommt, wenn Menschen und Technik nutzenbringend interagieren sollen - gerade dann, wenn die Budgets noch klein sind.

"Es empfiehlt sich, bereits im Vorfeld einen Termin für eine qualifizierte Expertenbegegnung im Rahmen der Start-Messe zu buchen", spricht Wörmann aus Erfahrung. Die Nachfrage sei in der Regel sehr groß. Als zusätzlichen Anreiz habe sich Ultimo/q2b aber etwas einfallen lassen: "Jeder, der im Vorfeld einen Termin vereinbart und sich qualifiziert, bekommt einen Gutschein für ein Lexware-Produkt, das er dann beim Termin gratis erhält", verspricht der Netzwerk-Initiator und Gründungsexperte. Ultimo/q2b und Lexware sind seit vielen Jahren strategische Partner. Darüber hinaus könnten Start-Besucher auch von weiteren Leistungen am Ultimo/q2b-Stand mit der Nummer B 37 profitieren. Insgesamt gibt es Gutscheine im Wert von bis zu 1409,- Euro für Beratungen, Dienstleistungen und erste Schritte in eine erfolgreiche Selbständigkeit.

Termine können unter der kostenlosen Rufnummer 0800-8858466 oder unter www.ultimo-start.de vereinbart werden. Dort gibt es auch weitere Informationen über den interdisziplinären Expertenverbund und dessen Leistungen.

30.10.2012 © Franchise Direkt