PRESSE 2011-03-07 - Neuer Partner mit Schwerpunkt Liquidit舩 und Finanzen

Das Franchise-Netzwerk Ultimo/q2b hat einen neuen Partner gewonnen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist Mirko Peikert dem interdisziplin舐en Expertenverbund zum Jahresbeginn beigetreten. Peikert ber舩 Unternehmen rund um das Thema Finanzen, etwa beim Forderungsmanagement, der Liquidit舩splanung, bei Bonit舩sausknften und Inkassodienstleistungen. Auch die Beratung zu ffentlichen Frdermitteln oder zum Rechnungs- und Mahnwesen gehrt zu seinem Angebot.

"Die meisten Risiken lassen sich relativ einfach vermeiden, wenn man nur einige Minuten dafr aufwendet, sich seine Kunden genau anzuschauen", erkl舐t Peikert. Als Teil des Ultimo-Netzwerks arbeitet er nun mit 140 Partnern zusammen und kann so sein Portfolio erweitern.

Ultimo/q2b ist in Deutschland, ヨsterreich und in der Schweiz in mehreren Servicebereichen t舩ig: Dazu z臧len neben der Unternehmens- und Managementberatung und Bro- und Verwaltungsdienstleistungen auch Angebote im Bereich Unternehmenskommunikation, die unter der Marke бuality to business" (q2b) zusammengefasst sind. Ultimo/q2b-Partner arbeiten je nach Projekt einzeln oder in Teams. Mehr ber Ultimo/q2b ist auch am Virtuellen Messestand des Netzwerks, hier im Franchiseportal, nachzulesen. Ein Klick auf das Logo rechts fhrt Sie dorthin.

07.03.2011 ゥ Franchise PORTAL