PRESSE 2010-12-14 - ULTIMO-Partner: Kreditklemme zu Lasten kleiner Unternehmen
Im Nachgang der weltweiten Finanzkrise sollen die Risiken der Banken minimiert werden. Mehr Eigenkapital, strengere Kreditvergaben und neue Hrden sind die Folge. Schon Basel II hat kleine Unternehmen vor gro゚e Herausforderungen gestellt. Mit den neuen Gesetzen und Anforderungen wird eine fast unlsbare Aufgabe fr kleine und mittlere Betriebe geschaffen. Eine neue, hausgemachte Kreditklemme droht - durch Basel III und eine weitere G舅gelung des Unternehmenskunden durch die Bank. Die Unternehmer zahlen die Zeche einer falschen Politik und werden zuknftig nur noch mit professioneller Hilfe zu einem Kredit kommen.

填nternehmer haben genug davon, sich bei jedem Kleinkredit nackt vor dem Banker auszuziehen, erkl舐t der Unternehmensberater und Ex-Banker Gert Rei゚. Er ist Gesch臟tsfhrer der O.P.M. Verwaltungs GmbH mit Sitz in Mannheim und Au゚enstellen in Mehlingen bei Kaiserslautern und Obermoschel bei Bad Kreuznach, die seit vielen Jahren Betriebe bei Sanierungen, Outsourcing, Ratings und Bankgespr臘hen untersttzt. 泥emn臘hst werden wir wohl noch mehr Unternehmen retten mssen, sagt er. Gespr臘he zwischen Banken und Unternehmern liefen schon lange nicht mehr auf Augenhhe. Basel III und die Folgen wrden dieses Klima weiter verschlechtern und das eine oder andere Unternehmen vom Markt entfernen, ist sich Rei゚ sicher, der als gelernter Sparkassen-Betriebswirt und Unternehmensberater hunderte Bankgespr臘he auf beiden Seiten gefhrt hat.

泥ie kleinen und mittleren Betriebe zahlen die Zeche der staatlichen G舅gelei, einer verfehlten Wirtschafts- und Finanzpolitik und der ebenfalls politisch hergestellten Macht der Banken, so Rei゚ ver舐gert. Es gebe ja fast keine Alternativen. Im angels臘hsischen Raum seien auch Finanzierung au゚erhalb von Banken mglich, dort herrsche Wettbewerb und Marktwirtschaft. In Deutschland sei ein Unternehmer seiner Bank ja fast ausgeliefert. Und die wiederum h舅ge am G舅gelband des Staates, der nach immer neuen Ma゚nahmen rufe. 展ie soll das eine Bank auch anders machen, als den Druck an den Kunden weiterzugeben. Das ist keine Bosheit der Banken, sondern Ergebnis des staatlichen Dirigismus, verdeutlicht der Sanierungs- und Ratingexperte.

Wer in Zukunft einen Kredit beantrage, werde sich wundern, mit was fr Anforderungen, Fragen und Auskunftsformularen er konfrontiert werde, meint Rei゚. Allein dieser Aufwand koste schon sehr viel Geld, das man eigentlich in die Kreditkosten einrechnen msse. T舩en das Unternehmen realistisch, stiegen die kalkulatorischen Kosten ins Unermessliche. Auch deshalb, so der O.P.M.-Gesch臟tsfhrer, weil das ohne professionelle Untersttzung fast nicht mehr zu schaffen sei.

泥as ist eine Politik nur fr die Gro゚en. Die Kleinen und Mittleren aber sind es, die den Aufschwung tragen. Die werden nun im B゚erhemd zu ihrer Bank geschickt und baden die Folgen aus, die allein die Politik zu verantworten hat, meint der Pf舁zer. Er selbst stehe an der Seite dieser Betriebe und wolle diese untersttzen - mit fairen Praxis- und Beratungsangeboten, die auch fr kleine Unternehmen finanzierbar seien. Die Tatsache aber, dass hier berhaupt ein solcher Bedarf geschaffen werde, sei ein Problem an sich. Er und die O.P.M. wrden lieber kooperieren statt zu retten, denn das sei eigentlich die Basis einer gesunden Wirtschaft.

Wer mehr ber die Themen und Angebote der O.P.M. Verwaltungs GmbH oder Gert Rei゚ erfahren mchte, erh舁t weitere Informationen unter
www.opm-team.de.

Firmenbeschreibung

Die O.P.M. Verwaltungs GmbH mit Sitz in Mannheim und Au゚enbros in Mehlingen bei Kaiserslautern und Obermoschel bei Bad Kreuznach kombiniert mit einem einmaligen Unternehmenskonzept die Eigenschaften einer betriebswirtschaftlichen Unternehmensberatung und eines umfassenden Dienstleistungsanbieters fr kleine und mittlere Unternehmen. O.P.M. bietet engagierte Untersttzung und Begleitung in allen Fragen des Managements - vom Rating bis zum Bankgespr臘h, vom Interim- und Krisenmanagement bis zur Unternehmensnachfolge und vom Marketing bis zum Personalwesen werden alle Aspekte moderner Unternehmensfhrung qualifiziert beraten und konsequent bis zur Lsung untersttzt. Als Dienstleister erg舅zt O.P.M. sein Angebotsportfolio um alle Fragen der laufenden Verwaltung von der Buchhaltung ber das Mahnwesen bis zur Unternehmensorganisation. O.P.M. gehrt zu den modernen Beratungsunternehmen der heutigen Zeit, die nicht theoretisch beraten, sondern praktisch handeln. Die O.P.M. Verwaltungs GmbH ist Mitglied des interdisziplin舐en Unternehmer- und Expertenverbundes Ultimo/q2b. O.P.M. macht Unternehmen den Alltag leichter - zuverl舖sig, effektiv und effizient. Wegen ihrer hohen Qualit舩sorientierung ist die O.P.M. Verwaltungs GmbH seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen unter
http://opm-team.de

Gert Rei゚

Gert Rei゚ ist Sparkassen-Betriebswirt und Experte in allen Fragen betriebswirtschaftlicher Unternehmensfhrung. Er ist Gesch臟tsfhrer der O.P.M. Verwaltungs GmbH und leitendes Vorstandsmitglied der O.P.M. Consulting AG mit Sitz in Mannheim. Als ehemaliger und langj臧riger Banker mit ber 30j臧riger Erfahrung im Kreditgesch臟t kennt er die allt臠lichen Herausforderungen kleinerer und mittlerer Unternehmen und untersttzt, begleitet und ber舩 sie an allen Managementfragen. Seine besondere Expertise liegt in den Bereichen Sanierung, Coaching, Rating, Banken, Liquidit舩 und Verwaltung. Als Wegbegleiter des Unternehmers ergrndet er die Problemstellungen ganzheitlich. Sein Motto: Ursachen erforschen statt Symptome behandeln.


14.12.2010 ゥ pressemeldungen.at