Partneraktivit舩en: Mehr Gutscheine braucht das Land!

gufus_rand.jpgGufus Gutscheine For Us: Erste Gutscheinbrse im Internet startet in Trier.

Am 01.09.2008 erffnete einer unserer Partner, der Marketingberater Stefan Merscher, ein Internetportal namens Жufus Gutscheine For Us. Unter www.gufus.de bietet dieses freche Internetportal zuknftig die Mglichkeit, Gutscheine zu verkaufen oder zu kaufen - anstatt sie ungenutzt im Schrank zu lassen.

Бngefangen hat alles bei einem Grillabend erinnert sich Merscher. Еin Freund hatte gerade eine neue Einbaukche gekauft und dafr einen Gutschein vom Kchenstudio ber 250,-EUR erhalten. Ein Gutschein fr noch eine Kche? Den brauchte er nicht. Der Gutschein liegt also bei ihm in der Schublade und bedeutet totes Kapital. Nicht verwendbares Geld. Die Lsung dieses Problems wurde quasi zwischen Schwenker und Kartoffelsalat gefunden: Eine Auktionsplattform im Internet, in der private und Firmenkunden einen Handel mit Gutscheinen treiben knnen.

Das Prinzip von Gufus.de unterscheidet sich grundlegend von dem Vorgehen anderer Auktionsh舫ser im Internet: Kunden knnen einen Gutschein zum Kauf anbieten, brauchen aber nicht die Auktion mit einem Startpreis von 1,- EUR zu beginnen. Der Verkauf funktioniert entweder ber einen Festpreis oder ber eine rckw舐ts laufende Auktion. Der Verk舫fer nennt einen Startpreis, der je nach Wunsch entweder wchentlich oder t臠lich reduziert wird. Den Endpreis kann der Verk舫fer auch bestimmen und verhindert, dass ein hochwertiger Gutschein unter seinen preislichen Vorstellungen verkauft wird. Interessenten des Gutscheins mssen sich jeden Tag neu fragen, ob sie noch eine weitere Preisreduzierung abwarten mchten und somit das Risiko eingehen, den Gutschein an einen anderen Kunden zu verlieren.

Цir stellen uns einen regen Handeln mit Gutscheinen vor denn wer von uns hat nicht einen Gutschein zu Hause, den er nicht nutzt? fhrt Merscher weiter fort. Цer zuknftig plant, eine Waschmaschine oder eine Jeanshose zu kaufen, kann mit Gutscheinen von Gufus.de seine Ausgaben reduzieren. Ganze Reisen kann sich ein Kunde so zusammenstellen: Vom Hotelgutschein in Hamburg, ber einen Gutschein fr ein romantisches Candle-Light-Dinner am Rothenbaum bis hin zum Eintrittskartengutschein fr ein Musical alles ist mglich und schont den Geldbeutel.

Wichtig ist fr Merscher, dass die Kunden neben dem erfolgreichen Handel mit Gutscheinen Spa゚ auf der Internetplattform haben. Фnser Maskottchen Gufus ist ein kleines Monster. Vielleicht wird es zuknftig dem Portalbesucher passieren, dass Gufus ber den Bildschirm spaziert und mal an die Scheibe klopft? Oder das kleine Monster die Innenstadt besuchen werden? Und wer sich in das kleine Monster auf den ersten Blick verliebt, findet unter www.gufus-shop.de das passende T-Shirt und andere Artikel.

Aber auch fr Unternehmen kann das Internetportal zu einer neuen Werbeplattform werden. Durch den Verkauf von Gutscheinen werden neue Kunden angesprochen und das Interesse an den eigenen Unternehmensangeboten geweckt.

Fr die Erffnung hat sich Merscher fr seine neuen Kunden etwas Besonderes berlegt: Die Einstellung von Gutscheinen auf Gufus.de wird im September fr die Verk舫fer kostenlos sein. Au゚erdem werden Mitte Oktober Gutscheine von Warenh舫sern und Restaurants unter allen Benutzern der Internetseite verlost.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gufus.de oder unter Fon: 0 65 01 94 69 01.